Die Corona-Pandemie hat insbesondere die Kinder und Jugendlichen in jederlei Hinsicht sehr stark beeinflusst. Durch fehlende Kontakte, Wegfall der Freizeitangebote und stressige Alltagssituationen haben sowohl die Kinder und Jugendlichen, als auch die Eltern, mit mehr Problemen denn je zu kämpfen. Durch diese Situation haben sich Defizite im Bereich Kompetenzerwerb und Persönlichkeitsentwicklung gebildet.

Im Rahmen des Bundesprogramms AUFHOL PAKET, was vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, werden wir über die Weihnachtsferien mit dem Projekt „Stärken fördern und Schwächen überwinden!“ den Kindern und Jugendlichen im Alter von 1 bis 10 Jahren, ein vielfältiges Angebot an kreativen und spielerischen Freizeitangeboten anbieten. Unterstützung des sozial-emotionalen Lernens, sowie der Beziehungen und Bindungen von Kindern/Jugendlichen untereinander.

Durch einen 5-tägigen Aufenthalt in der Herberge lernen Kinder/Jugendliche wieder in der Gemeinschaft zu agieren und sich an Abläufe zu halten. Es findet gemeinsames Frühstück, Mittagessen und Abendessen, Gruppenaktivitäten wie Sport, Basteln, Gruppenspiele, Gesellschaftsspiele, Filmabende statt, die Kinder und Jugendliche näher aneinander bringen und bei der Aneignung und Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen behilflich sind.

Denn um mit anderen Menschen überhaupt interagieren zu können, benötigen sie soziale und emotionale Kompetenzen, welche im Umgang mit anderen erst erlernt wird. Als Ausgangspunkt ist hierfür das Zusammentreffen und Interagieren in der Gemeinschaft gedacht. Damit das Miteinander funktionieren kann, muss jedes einzelne Kind wissen, welches Verhalten angemessen ist und die Emotionen Anderer nachvollziehen. Durch Training ihrer sozialen und emotionalen Kompetenzen in Brett- und Gesellschaftsspiele, Schau- und Rollenspiele, Gemeinsame Gruppenprojekte und Beispielgeschichten werden sie dies erlernen.

Für die Anmeldung können Sie gerne die folgende pdf Datei herunterladen und ausgefüllt und unterschrieben an uns entweder per Mail, oder per Post an die Steyler Str. 11, 51067 Köln zusenden:

Anmeldung